Benefizlauf vom 28. August 2016

4 Frauen-Clubs organisierten Charity Lauf für Tabula-TheaterarbeitBenefizlauf_2016 (53)
Am Sonntag, dem 28. August 2016 fand zum 6. Mal ein Benefizlauf der FiBs (Frauen in Bewegung) am Bauernhausmuseum auf der Bielefelder Ochsenheide statt. Die vier Bielefelder Frauen-Clubs: Deutscher Akademikerinnen Bund, Inner Wheel Club Bielefeld, Soroptimist International und Zonta International konnten auch in diesem Jahr wieder Menschen für die Idee des Charity-Laufs begeistern und Frauen und Männer zum Mitlaufen oder -walken gewinnen – trotz hochommerlicher Hitze.

Drei unterschiedliche Strecken in verschiedenen Längen standen zur Auswahl. Start und die Dauer ihres Laufes wählt jede und jeder selbst. Dabei war alles, Kommunikation untereinander gewünscht. Zeiten wurden nicht genommen.

Alle Strecken waren gut ausgezeichnet. Der Start erfolgte jeweils am Parkplatz Johannisberg. Jagdhörner ertönten zum als Start.

Ein herzliches Dankeschön der Frauenclubs geht ausdrücklich an die zahlreichen Sponsoren, wie die Pohlmann Stiftung, Goldbeck, IKK Classic, Volksbank Bielefeld Gütersloh e. G., Detering Design, Gieselmann Druck und Medienhaus u. v. m., ohne die eine solche Veranstaltung nicht zu organisieren gewesen wäre. Die Andreas Mohn-Stiftung war selbst mit einem Informationsstand vertreten.

Zum Eintreffen der Läuferinnen und Läufer  ab 15 Uhr erwartete Besucher und Besucherinnen auf dem Gelände des Bauernhausmuseums ein buntes Rahmenprogramm, zu dem sich neben den Teilnehmenden, Freunde, Familien und Nichtläufer einfanden.

Die diesjährige Unterstützung soll wieder der Kulturarbeit des Vereins TABULA e. V. zufließen: Tabula, eine Tafel der Bildung, an die alle Kinder und Jugendliche eingeladen sind – vor allem solche vom unteren Rand der Gesellschaft. Angespornt durch den Erfolg von „Oliver Twist“ ist ein neues Theaterprojekt geplant – und soll ganz im Sinne von mehr Bildungsgerechtigkeit durch den 6. Benefizlauf unterstützt werden.

Presseartikel_NWHund-im-FIB-Shirt-1

Weitere Fotos siehe unter Aktuelles und unter Fotos 2016!

 

 

 

 

 

*********************************************************************************************************************************

Am Sonntag, dem 28. August 2016 findet bereits zum 6. Mal ein Benefizlauf der FiBs (Frauen in Bewegung) am Bauernhausmuseum auf der Bielefelder Ochsenheide statt. Wir sind stolz darauf, auch in diesem Jahr wieder gemeinsam Menschen für unsere Ideen zu begeistern und zum Mitlaufen zu gewinnen.

 

Wir, das ist das Team der vier Bielefelder Frauen-Clubs: Deutscher Akademikerinnen Bund, Inner Wheel Club Bielefeld, Soroptimist International und Zonta International.

 

Zum dritten Mal möchten wir 2016 mit unserem Erlös den Verein TABULA e.V. unterstützen, TABULA – eine Tafel der Bildung, an die alle Kinder und Jugendliche eingeladen sind, vor allem solche, für die dieses Angebot nicht selbstverständlich ist.

 

Die von uns bisher unterstützte Theaterarbeit des Vereins TABULA e.V. hat in diesem Jahr viel Aufmerksamkeit erregt. Für das Stück „Oliver Twist“ erhielten die Beteiligten den Preis der Jugendjury bei der Bielefelder Schultheaterwoche. Besonders gefreut haben wir uns über die Einladung einer Delegation von TABULA zum Empfang des Bundespräsidenten Herrn Gauck in den Park des Schlosses Bellevue. Angespornt durch den Erfolg wird als neues Projekt die Aufführung der „Drei Groschen Oper“ geplant.

 

Wir würden uns freuen, wenn sich viele Menschen von diesem Projekt überzeugen lassen und mit Ihrer Teilnahme am Lauf oder mit einer Sach- bzw. Geldspende zum Gelingen beitragen würden, damit wir auch weiterhin ausrufen können:

„Vorhang auf für Tabula !“

FiB_Flyer_2016

 

Spendenkonto: Frauen in Bewegung

IBAN lautet DE83 4786 0125 1442 183400

Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG

Stichwort: „Benefizlauf“

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

FiB-Benefizlauf am 24. August 2014

Bei wunderbarem Wetter fand am Sonntag der 5. Benefizlauf statt. Den Pressebericht zu dem grandiosen Ergebnis von 14.000 €, die als Spende an TABULA e. V. fließen konnten, sowie einige Fotos finden Sie unter „Aktuelles“. Einen Gesamtüberblick über die Veranstaltung können Sie sich unter „Fotos 2014“ machen.

Einige Bilder sind auch in einem Album auf der Facebookseite des Zontaclubs Bielefeld zu sehen: http://goo.gl/O1RSy8

 

Am Sonntag, dem 24. August 2014 findet bereits zum 5. Mal ein Benefizlauf der FiBs (Frauen in Bewegung) am Bauernhausmuseum auf der Bielefelder Ochsenheide statt. Wir freuen uns darauf, auch in diesem Jahr wieder gemeinsam Menschen für unsere Ideen zu begeistern und zum Mitlaufen zu gewinnen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wir, das ist das Team der vier Bielefelder Frauen-Clubs: Deutscher Akademikerinnen Bund, Inner Wheel Club Bielefeld, Soroptimist International und Zonta International.

Auch Menschen mit einem Handicap können dieses Mal am Benefizlauf teilnehmen. Sabine Ellerbrock, Nr. 3 des ITF Wheelchair Tennis Rankings, hat die Rollistrecke persönlich ausgewählt und getestet.

Unsere diesjährige Unterstützung soll wieder dem Verein TABULA e. V. zufließen: Tabula, eine Tafel der Bildung, an die alle Kinder und Jugendliche eingeladen sind – vor allem solche vom unteren Rand der Gesellschaft.

Im Rahmen der Ferienschule wollen wir Projekte finanzieren, die die Alltagskompetenzen der Kinder und Jugendlichen stärken. Dazu gehört z. B.: Umgang mit Geld, Kochen, Nähen, Natur erleben, Theater spielen. Unser Motto: „Stark im Leben – stark fürs Leben!“

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie von diesem Projekt überzeugt sind und mit Ihrer Teilnahme am Lauf oder mit einer Sach- bzw. Geldspende zum Gelingen beitragen würden, damit wir auch weiterhin ausrufen können:

„Auf ins Sommercamp!“

FiB_Benefizlauf_Flyer_2014